Praxissoftware für Psychotherapeuten

Alles, was eine Privatpraxis für Psychotherapie braucht:

  • Einfache Erstellung von Rechnungen nach GOÄ
  • Zertifizierter Videochat (KV)
  • Online-Buchung von Terminen
  • Patientenkartei
  • Neue Patienten über die Terminplattform von Tymia
  • Sicherer Datenschutz
  • 34,99 € im Monat (inkl. MwSt.)

Starke Gründe, warum Sie sich für Tymia als Praxissoftware entscheiden sollten:

Nie wieder Rechungen schreiben

Erledigen Sie Ihre komplette Monatsabrechnung in 10 Minuten.

Sie benötigen dafür nur wenige Mausklicks.

Stabiler Videochat

Stabile und qualitativ hochwertige Verbindung.

Der Videochat ist zertifiziert bei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KV).

Online-Terminbuchung

Ihre Patienten können online unkompliziert Termine buchen.

Gewinnen Sie über die Therapeutensuche von Tymia neue Patienten.

Sicherer Datenschutz

Tymia erfüllt alle Anforderungen der DSGVO für Gesundheitsberufe.

Unsere Server werden von der Telekom gehostet und stehen ausschließlich in Deutschland.

Fairer Preis

Keine überhöhten Kosten:

Nutzen Sie den vollen Funktionsumfang unserer Praxissoftware
für nur 34,99 € pro Monat.

Von Psychotherapeuten für Psychotherapeuten entwickelt

Das Ergebnis ist eine passgenaue Praxissoftware – einfach zu bedienen, stabil und sicher.

So funktioniert Tymia als Praxissoftware für Psychotherapeuten

Automatisierte Rechnungserstellung nach GOÄ

Mit Tymia erstellen Sie mit wenigen Mausklicks Rechnungen nach GOÄ direkt aus dem Terminkalender heraus.

Sie erhalten innerhalb von Sekunden ein vollständiges Rechnungsdokument als Word-Datei.

Eine aufwendige manuelle Bearbeitung von Rechnungsdaten und zusätzliche Kosten entfallen.

Einfache Online-Buchung von Terminen

Nehmen Sie online Terminbuchungen an und verwalten Sie Ihre Termine mit der Kalenderfunktion auf einfache Art.

Das Abhören des Anrufbeantworters und umständliche Terminvereinbarungen entfallen.

Insbesondere Privatpatienten schätzen einen technisch einfachen und niederschwelligen Zugang in Form von Online-Buchungen.

Stabiler Videochat

Der Videochat von Tymia ist leicht zu bedienen und liefert eine qualitativ hochwertige sowie stabile Verbindung, damit Ihre Psychotherapie-Termine nicht unterbrochen werden.

Die Verbindung ist Ende-zu-Ende-verschlüsselt und entspricht damit höchsten Datenschutz-Standards. Der Videochat ist außerdem zertifiziert bei der KV.

Datenschutz

Wir wissen, wie wichtig der Datenschutz in der Psychotherapie ist, weswegen wir auf diesen einen besonderen Fokus legen:

  • Die Datenverarbeitung erfolgt auf sicheren Servern der Telekom in Deutschland.
  • Der Videochat ist zertifiziert bei der KV, was umfangreiche technische Prüfverfahren mit einschließt.
  • Die technische Datensicherheit wird regelmäßig durch externe PEN-Tests (Hackings-Tests) überprüft.
  • Tymia erfüllt auch unter formalen Gesichtspunkten alle gesetzlichen Anforderungen nach DSGVO für Gesundheitsberufe.
  • Sie haben die volle Kontrolle über Ihre Daten, inklusive Export- und Löschungsfunktionen.

34,99 € pro Monat, monatlich kündbar

Alles, was eine Privatpraxis für Psychotherapie braucht

Über Tymia

Gegründet wurde Tymia von Dr. med. Robert Sarrazin, der als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie selbst psychotherapeutisch tätig ist. Er betreibt zwei größere Privatpraxen für Psychotherapie in Berlin und München, in denen Tymia täglich genutzt wird. Aus dieser praktischen Erfahrung heraus wurde die Praxissoftware für Psychotherapeuten entwickelt und ist praxiserprobt.

Tymia entstand in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Entwicklungsteam:

  • Mehrjährige Entwicklungszeit
  • Fokus auf Datenschutz und Datensicherheit:
    • Videochat bei der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) zertifiziert
    • Ende-zu-Ende-Verschlüsselung des Videochats
    • Technische Datensicherheit wird regelmäßig durch PEN-Tests (Hacking-Tests) überprüft
    • Betrieb auf sicheren Servern der Telekom in Deutschland
    • Sämtliche Datenverarbeitungen sind konform mit der DSGVO für Gesundheitsberufe

Tymia bietet als Praxissoftware alle nötigen Funktionen für Ihre psychotherapeutische Privatpraxis. Hierzu zählen u. a. eine Online-Terminbuchung, ein zertifizierter Videochat (KV) sowie eine sehr einfache und schnelle Rechnungserstellung nach GOÄ.

Mit Tymia als Praxissoftware können Sie sofort loslegen – ganz ohne einen aufwendigen Einführungstermin.

Dr. med. Robert Sarrazin - Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie - Geschäftsführer Tymia GmbH
Dr. med. Robert Sarrazin - Gründer von Tymia

Angebot für Praxisgründer

Sie sind dabei, eine Privatpraxis für Psychotherapie zu gründen und möchten zügig einen Patientenstamm aufbauen?

Nach individueller Absprache können Sie über Tymia zusätzliche Marketingleistungen für Ihre persönliche Praxisgründung erhalten.

Tymia bietet Ihnen auf Wunsch außerdem eine individuelle Beratung zu allen Fragen rund um die Gründung einer Privatpraxis. Bei Interesse schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an kontakt@tymia.de.

Ausführliche Informationen finden Sie auch in unserem Leitfaden zur Gründung einer Privatpraxis für Psychotherapie.

Haben Sie noch Fragen?

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen

Psychotherapeuten können mit unserer Praxissoftware Tymia mit ihren Patienten über Videochat psychotherapeutische Sitzungen durchführen, Terminbuchungen annehmen und verwalten sowie automatisiert Rechnungen nach GOÄ erstellen lassen.

Die Kosten für die Praxissoftware Tymia betragen monatlich 34,99 € (inkl. MwSt.) pro Therapeuten-Account.

Tymia funktioniert mit allen gängigen Browsern und technischen Endgeräten. Sie können das Praxisprogramm für Psychotherapie sowohl von Ihrem Desktop-PC aus als auch über Ihr Mobilgerät nutzen.

Sobald Sie sich auf der Webseite von Tymia registriert haben, können Sie die Praxissoftware für Ihre Privatpraxis nutzen und sofort loslegen.

Die Bedienung von Tymia ist bewusst sehr einfach und übersichtlich gehalten und ohne das Lesen einer Gebrauchsanweisung möglich.

Sollten Sie doch einmal Schwierigkeiten haben, steht Ihnen unser Support für Rückfragen jederzeit zur Verfügung.

Ihre Patienten können Tymia nutzen, um Termine online zu vereinbaren oder per Videochat eine Therapiesitzung bei Ihnen wahrzunehmen.

Das funktioniert mit allen gängigen Browsern und technischen Endgeräten. Die Nutzung von Tymia ist für Ihre Patienten dabei kostenlos.

Tymia beinhaltet eine einfache Funktion, mit der Sie die Daten bestehender Patienten übertragen können. Eine Übertragung von 20 aktiven Stammpatienten dauert ca. 15 Minuten.

Neue Patienten können Sie in der Praxissoftware für Psychotherapeuten ebenso schnell anlegen.

Auf der Startseite von Tymia geben Patienten ihre Stadt oder Postleitzahl ein und erhalten dann eine Liste von Psychotherapeuten in ihrer Region.

So können Patienten auf einfache Weise z. B. in Berlin, München, Hamburg oder Frankfurt eine Suche nach Psychotherapeuten durchführen und erhalten eine Übersicht über Praxen, die gerade freie Therapieplätze anbieten.

Abrechnung von Psychotherapie nach GOÄ

Die Praxissoftware Tymia bietet Psychotherapeuten eine sehr einfache und arbeitssparende Möglichkeit, druckfertige Rechnungen nach GOÄ zu erstellen.

Als Privatpraxis für Psychotherapie rechnen Sie nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) bzw. nach der daran angelehnten GOP (Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten) ab.

Die am häufigsten verwendeten Ziffern nach GOÄ sind in der Psychotherapie die 870 (Verhaltenstherapie) und die 861 (Tiefenpsychologische Psychotherapie).

Zusätzlich können z. B. das Verfassen von Befundberichten bzw. des Psychotherapie-Antrags (GOÄ-Ziffern 75, 80 oder 85), die Auswertung standardisierter Testverfahren (GOÄ-Ziffern 855, 856, 875) und einmalig im Behandlungsfall die biografische Anamnese (GOÄ-Ziffer 860) abgerechnet werden.

Der 2,3-fache Satz wird von privaten Krankenkassen bei Vorliegen eines entsprechenden Antrags auf Psychotherapie fast immer umstandslos übernommen. Eine Ausnahme stellt hierbei die Heilfürsorge für Bundeswehrsoldaten dar, die in der Regel nur den 2,2-fachen Satz übernimmt.

Um eine Kostenerstattung für den 3,5-fachen Satz für Psychotherapie von privaten Krankenkassen zu erhalten, ist eine entsprechende Begründung nötig. Diese kann z. B. in einem erhöhten Zeitaufwand oder mangelnden Sprachkenntnissen eines Patienten bestehen.

Die Kostenübernahme für einen Video-Termin durch private Krankenkassen erfolgt in den meisten Fällen problemlos, wie Sie u. a. beim Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) nachlesen können.

Wenn Sie sich für Tymia als Praxissoftware für Ihre Privatpraxis entscheiden, erhalten Sie zusätzlich praktische Tipps zur Abrechnung des 3,5-fachen Satzes nach GOÄ.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Ratgeber zur Abrechnung nach GOÄ.

34,99 € pro Monat, monatlich kündbar

Jetzt anmelden und heute noch Tymia nutzen: